Gerichtsurteile

Werbefahrten

Dient die Beauftragung einer Detektei offensichtlich dazu, Tatsachen und Sachverhalte zu erfahren, um den Vorwurf wettbewerbswidrigen Verhaltens zu belegen.

read more

Krankheitsfall

Beschäftigte die während eines krankheitsbedingten attestierten Arbeitsausfall Arbeiten am Haus- oder Umbau bzw. Transportarbeiten durchführt

read more

Krankfeiern

Unter konkretem Verdachtsmoment kann der Arbeitnehmer für entstehende Kosten aus der Beauftragung einer Detektei in erforderlicher Höhe in Regress genommen werden.

read more

Schadensersatzpflicht

Ein Arbeitnehmer ist dem gegenüber Arbeitgeber schadensersatzpflichtig, wenn dieser sich während einem ärztlich attestierten Arbeitsausfall genesungswidrig verhält …

read more

Krankmeldung

Arbeitnehmer die trotz Krankmeldung beim Arbeitgeber einer anderen Tätigkeit nachgehen müssen bei Beweis für dieses Sachverhaltes durch einen Detektiv die Kosten für dessen Einsatz erstatten.

read more

Bestechung

Selbst wenn ein Arbeitnehmer aufgrund langjähriger Beschäftigung im Rahmen des Tarifvertrages einen besonderen Kündigungsschutz genießt und daher nur aus triftigen Gründen entlassen werden darf.

read more

Verdeckte Mitarbeiter Videoüberwachung

Eine verdeckte Videoüberwachung eines bestimmten Mitarbeiters ist dann zulässig, wenn gegen die Person ein konkreter Verdachtsfall besteht und dieser nicht oder schwer mittels anderen Maßnahmen beweisbar ist.

read more

Geschäftsgeheimnis

Unabhängig davon ob ihr ein gewisser Vermögenswert zukommt, kann eine Auflistung von Kundendaten ein Geschäftsgeheimnis darstellen.

read more

Vertragsverletzung

Wird ein Arbeitnehmer mittels Einsatz eines beauftragten Detektivs einer vorsätzlichen Vertragsverletzung oder Straftat überführt, hat dieser die Kosten des Detektivs zur Überwachung zu tragen.

read more

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.